Lesezeit 13 Min
Fernweh

Aus Tränen und Sternen

Die Kornaten galten einst als Geheimtipp. Zuletzt wurde es jedoch still um das Inselarchipel. segeln-Autor Carl Victor ging auf Entdeckungsreise im Revier der kurzen Wege

CARL VICTOR
von
Carl Victor
Lesezeit 13 Min
Fernweh

Am letzten Tag der Schöpfung verlangte es Gott, sein Werk zu krönen und so schuf er die Kornaten aus Tränen, Sternen und einem Hauch seines Atems“. So lyrisch hatte der sonst leicht zum Spott neigende George Bernard Shaw diese kleine Inselwelt gesehen. Meine ‚Stolpersteine‘ hätten sich ihm wohl auf den Magen geschlagen, so wie mir jene Cevapcici, mit denen ich abends dem Gastland einen wenig kulinarischen Tribut zolle. Zudem schlägt sich mir Kroatiens Nationalgericht so aufs Gemüt, dass ich schon beim Auslaufen zu wissen glaube, was die mediale Absenz bewirkt haben könnte: Yacht um Yacht legt allein in unserer Marina ab, reiht sich in eine Prozession ein, die der schmalen Rinne südlich der Insel Žminjak zustrebt und sich danach zielstrebig in die nur zwölf Seemeilen entfernten Kornaten ergießt. Wie soll ein Revier, das sich keine 20 Seemeilen von Südost nach Nordwest und nur gut sieben Seemeilen von Südwest nach Nordost erstreckt, bloß mit diesem Ansturm fertig werden? Deshalb frage ich mich, ob es um die Kornaten vielleicht deshalb so still wurde, weil es dort so gar nicht mehr still ist

Kornaten – deine Berge

Hinter der Opat Passage beginnt sich die Prozession aufzulösen, und als wir in die Lojena-Bucht auf Vela Šmokvica einlaufen, erleidet meine Theorie gar einen herben Rückschlag. Gerade mal drei Boote liegen hier. Sogar eine der Bojen ist noch frei. Die Bucht döst unter der im September noch kräftigen Mittagssonne. An Land stolpere ich erst an einem vorbei, der Fische ausnimmt, dann an Seglern, die auf diese im gegrillten Zustand warten. Beim letzten Steinhäuschen protestieren noch einige Eierleger gackernd über die Störung, dann liegt der Weg, der zum Hausberg führt, still vor mir. Auf seinem Gipfel bin ich allein. Mit einem Blick kann ich das ganze Revier überschauen. Zweifel…

Jetzt weiterlesen für 0,52 €
Nr. 12/2016