Lesezeit 5 Min
Fernweh

Wenn digitale Nomaden als Single reisen

Während manche digitale Nomaden über Partnerbörsen den Traumpartner zum gemeinsamen Reisen und Leben suchen, gibt es natürlich auch digitale Nomaden, die lieber allein unterwegs sind. Katharina ist beispielsweise bekennende Single-Nomadin und kennt nichts Schöneres als allein um die Welt zu reisen. 

von
Marinela Potor
Lesezeit 5 Min
Fernweh

MeinLeben.digital

Diesen Artikel finden Sie im Online-Magazin meinleben.digital auch kostenlos.
Kaufen Sie ihn trotzdem hier, wenn Sie die Arbeit von MeinLeben.digital unterstützen wollen!

Von der Bibliothekarin zur digitalen Nomadin

Wenn man Katharina als „out-of-the-box librarian“ bezeichnen würde, würde sie wahrscheinlich lauthals lachen. Tatsächlich passt die unkomplizierte und offene Nomadin mit einer Passion für Sprache und Wörter nicht wörtlich zum Klischee. Im metaphorischen Sinn jedoch macht sie der Bezeichnung alle Ehre. Sie hat nämlich wirklich erst einige Jahre als Bibliothekarin gearbeitet, bis ihr klar wurde, dass dieses Leben so gar nichts für sie war: ein monotoner Joballtag, ein extrem geregelter Tagesablauf – und das wahrscheinlich für die nächsten 40 Jahre – nein danke! „Ich musste zum Beispiel ein Jahr im Voraus meine Urlaubstage angeben. Das fand ich wirklich sehr einschränkend und ich habe mich immer mehr wie in einem Käfig gefühlt.“ Da hat sie dann kurzerhand den festen bibliothekarischen Dutt gelöst und sich in ihr neues, abenteuerliches Leben gestürzt.

Jetzt weiterlesen für 0,41 €
09.03.2016