Lesezeit 13 Min
Philosophie

Mensch, Kant

Er war der wohl bedeutendste deutsche Philosoph überhaupt. Ein Aufklärer, der uns lehrte, dass der Mensch das ist, was er aus sich macht. Doch was war Immanuel Kant selbst für ein Mensch? Einer, der lebte, was er dachte.  

Gl0ck / Shutterstock.com
von
Thomas Vašek
Lesezeit 13 Min
Philosophie

»Es ist gut«. Das waren Immanuel Kants letzte Worte. Man hat viel in sie hineingedeutet. Doch der 79-jährige Philosoph hatte wohl einfach nur genug vom Leben. Sein geistiger Verfall war unaufhaltsam fortgeschritten. In den letzten Monaten vor seinem Tod konnte er kaum mehr sprechen, er irrte nur noch rastlos herum, am Ende erkannte er niemanden mehr. Der größte Geist der Deutschen war dement geworden.

Sein ganzes Dasein hatte Kant auf die Vernunft gebaut. Sein Charakter, sein Selbst, sein Leben: Alles sollte auf vernünftigen Prinzipien gründen. Bis zuletzt rang er mit dem Anspruch, das Individuum zu werden, das er sein wollte.

Bei Kant denken heute viele an knochentrockene, schwer verständliche Schriften, an rigorose Sittenstrenge, an einen weltfremden Professor, der sein Leben lang aus seiner Heimatstadt Königsberg nicht herausgekommen ist. Man hat ihm blutleeren Formalismus vorgeworfen, frauenfeindliche Ansichten, eine konservative Sexualmoral. Es scheint, als wäre Kant ein Mann von gestern, ein Denker des 18. Jahrhunderts, der uns heute nicht mehr viel zu sagen hat.

Es ist Zeit, dieses Bild zu korrigieren. Kants Philosophie ist nicht das kühle, lebensfeindliche Vernunftkonstrukt, für das viele sie halten. Sie ist eine »Philosophie der menschlichen Welt«, wie der Berliner Philosoph Volker Gerhardt meint – eine Philosophie, in der Vernunft und Leben aufs engste zusammenhängen. Und sie ist, trotz aller Abstraktionen, eine zutiefst persönliche, ja existenzielle Philosophie, untrennbar verbunden mit der Biografie eines Denkers, der wie kaum ein anderer versucht hat, nach seinen eigenen Überzeugungen zu leben.

Am 22. April 1724 wird Immanuel Kant in eine Handwerkerfamilie im ostpreußischen Königsberg geboren, als viertes von neun Kindern. Der Vater ist Riemermeister…

Jetzt weiterlesen für 0,52 €
Nr. 5/2015