Lesezeit 7 Min
Kultur

Was unser frisch erwachter Nationalismus anrichten kann

Graham Swifts neuer Roman "Ein Festtag" wird als Beschwörung des alten Englands gedeutet, doch der Autor selbst hat ganz andere Absichten damit

Chbec / pixabay.com
von
Thomas David
Lesezeit 7 Min
Kultur

Die englischen Buchhandlungen haben Ihren neuen Roman wie Premiumschokolade präsentiert, die Taschenbuchausgabe wurde in der Londoner U-Bahn mit Postern beworben, und die Verfilmung ist bereits in Planung. Wie erklären Sie sich den Erfolg von "Ein Festtag" (F.A.Z. vom 20. Mai)?

Ich nehme an, es hat mit der Kürze des Romans zu tun und vermutlich auch mit der Freude, die an…

Jetzt weiterlesen für 0,50 €
30.05.2017
© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Die F.A.Z. als E-Paper unter http://e-kiosk.faz.net/