Lesezeit 9 Min
Verbrechen

Sex, Crime und Frauen im Völkermord

Der Holocaust wird neuerdings als Projektionsfläche für die Gender Studies genutzt - mit fragwürdigen Befunden: Ein Einspruch.

Everett Historical / Shutterstock.com
von
Ruth Bettina Birn
und
Volker Rieß
Lesezeit 9 Min
Verbrechen

Vor einiger Zeit behauptete der israelische Ministerpräsident Netanjahu, dass Hitler 1941 die Juden nur habe vertreiben wollen und erst von Mohammed Amin al-Husseini, dem Großmufti von Jerusalem, darauf gebracht worden sei, alle Juden zu ermorden. Viele Wissenschaftler erklärten die politisch motivierte Geschichtsklitterung Netanjahus für unsinnig. Sie ist aber keineswegs gleichsam vom Himmel gefallen; erschienen doch seit 1945 eine…

Jetzt weiterlesen für 0,52 €
07.07.2016
© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Die F.A.Z. als E-Paper unter http://e-kiosk.faz.net/