Lesezeit 6 Min
Gesellschaft

Reisefreiheit für Daten braucht Grenzen

Wenn unsere digitalen Spuren fast alles über uns verraten, ist dann der autonome Bürger nur noch Illusion? Die Philosophin Beate Rössler über Selbstbehauptung und Privatheit.

KPG Ivary / shutterstock.com
von
Fridtjof Küchemann
Lesezeit 6 Min
Gesellschaft

Im Sommer vor drei Jahren hat Edward Snowden die Welt in Atem gehalten. Heute wird darüber gestritten, ob er ein russischer Agent ist oder eine Ehrendoktorwürde verdient hat. Was ist von seinen Enthüllungen geblieben?

Snowden selbst antwortet auf diese Frage, dass es zum einen sehr viel mehr Diskussionen zur Überwachung gibt. Vor allem aber gibt es viele Gerichtsurteile. Und mit jedem Erfolg vor…

Jetzt weiterlesen für 0,48 €
Nr. 170/2016
© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Die F.A.Z. als E-Paper unter http://e-kiosk.faz.net/