Lesezeit 14 Min
Gesellschaft

Das Muster der Verschwörung

Eliten vergiften uns, Nazis wohnen in der hohlen Erde. Absurde Theorien, die sich immer rasanter verbreiten. Aber warum?

Skitterphoto / pixabay.com
von
Leonie Feuerbach
Lesezeit 14 Min
Gesellschaft

Wenige Tage nach der Doku über den 11. September 2001 glaubte Stephanie Wittschier schon an Chemtrails. Also daran, dass die Kondensstreifen von Flugzeugen in Wirklichkeit Gifte sind, welche die Menschen gefügig machen sollen. Ihre wilde Reise durch die Welt der Verschwörungstheorien führte Wittschier dann von der Vorstellung, in der hohlen Erde lebten Nazis, bis hin zu Panikattacken und Selbstmordgedanken. Dabei hatte sie bloß einen…

Jetzt weiterlesen für 0,58 €
29.10.2017
© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Die F.A.Z. als E-Paper unter http://e-kiosk.faz.net/