Lesezeit 15 Min
Wirtschaft

Überschießender Sinn

Digitalisierung, Komplexität und Kontrollüberschuss von Sinn - ein Gespräch mit Christian Schuldt

Liu zishan / Shutterstock.com
von
Winfried Kretschmer
Lesezeit 15 Min
Wirtschaft

Digitale Transformation ist kein technologisches Phänomen. Jedenfalls nicht in erster Linie. Sondern vor allem ein sozialer Prozess. Eine Reaktion darauf, dass nicht mehr nur Menschen kommunizieren, sondern zunehmend auch Maschinen. Damit beginnt das Problem. Denn wir Menschen sind immer weniger in der Lage, die Funktionsmechanismen zu durchschauen, nach denen Computer kommunizieren. Es entsteht eine Überschussproduktion an Sinn, der die Komplexität ins Unermessliche steigen lässt. Begegnen lässt sich dem nur durch Erhöhen der Eigenkomplexität. Oder wie Dirk Baecker sagt: Es gilt, Komplexität zu umarmen.

Das hat uns gerade noch gefehlt: "Digitale Erleuchtung"! Dem Hype noch eins draufgesetzt. Und hinzugefügt: "Alles wird gut." Die Trendstudie des Zukunftsinstituts zur Digitalisierung. Irritation gewollt. Irritation gelungen.

Aber, wie immer: Genaues Hinschauen ist gefragt. Denn die Trendstudie ist ein ambitioniertes Kompendium zum Thema. Sie will nicht nur Digitalisierung theoretisch ambitioniert durchleuchten, sondern zugleich auch eine Erklärung für jenen Digitalhype mitliefern, den wir zurzeit erleben. Und nicht nur das: Die Studie führt den theoretischen Background im Gepäck. Ihr ist ein Supplement beigegeben, in dem der Soziologe und Kulturtheoretiker Dirk Baecker unter dem Titel "Digitalisierung als Kontrollüberschuss von Sinn" die bislang ausführlichste Version seiner Erklärung des digitalen Wandels liefert.

Somit ist klar, dass es vor allem auch um Baeckers Thesen geht, als ich mich mit Christian Schuldt, dem Herausgeber der Trendstudie, zum Interview verabrede.

Herr Schuldt, was muss man wissen, um die digitale Transformation zu verstehen?

Man muss vor allem ein Verständnis von gesellschaftlichem Wandel haben. Dann lässt sich die Konfusion, die aktuell mit digitaler Transformation einhergeht, erklären und auch aufklären. Den Nebel ein wenig zu lichten, wäre angebracht.

Wir haben es mit einer Art digitaler…

Jetzt weiterlesen für 0,54 €
16.12.2016