Lesezeit 10 Min
Wirtschaft

Balance schaffen

Erfolgreiche Unternehmen verstehen es, ihren Mitarbeitern Sicherheit und Verbundenheit zu vermitteln - ein Gespräch mit Jean-Marcel Kobi

JEAN-MARCEL KOBI
von
Winfried Kretschmer
Lesezeit 10 Min
Wirtschaft

Unternehmen erwarten Leistung von ihren Mitarbeitern. Haben aber vielfach aus dem Blick verloren, was Mitarbeiter vom Unternehmen erwarten, übers gute Geld hinaus. Sicherheit und Verbundenheit sind Grundbedürfnisse, tief verankert im menschlichen Gehirn. Unternehmen tun gut daran, sie im Blick zu haben. Erfolgreiche Organisationen schaffen eine Balance zwischen den wechselseitigen Erwartungen: Leistung und Lernen auf der einen und Sicherheit und Verbundenheit auf der anderen Seite.

Dr. Jean-Marcel Kobi

ist selbständiger Managementberater und lebt in Stäfa am Zürichsee. Seine Schwerpunkte sind HR-Management, Personalrisiken, Strategie und Unternehmenskulturen.

Herr Kobi, Sie sprechen von neuen Prämissen in Führung und HR-Management, so der Titel Ihres Buches. Welche Prämissen sind das?

Ich habe versucht, einfach zu bleiben, und habe mich auf die existenziellen Grundbedürfnisse konzentriert: Sicherheit, Verbundenheit, Leistung und Lernen. Wobei Sicherheit obenauf schwimmt. Sie ist offensichtlich am wichtigsten. Auf der nächsten Ebene kommen dann Verbundenheit und Leistung, noch vor Lernen.

Und das leiten Sie aus der Hirnforschung ab?

Eine Grundlage sind tatsächlich die…

Jetzt weiterlesen für 0,47 €
16.09.2016