Lesezeit 6 Min
Technik

Das iPhone 6s im Dauertest

Schlechter als erhofft, besser als erwartet

BASIC thinking
von
Tobias Gillen
Lesezeit 6 Min
Technik

BASIC thinking

Diesen Artikel finden Sie im Online-Magazin basicthinking.de auch kostenlos.
Kaufen Sie ihn trotzdem hier, wenn Sie die Arbeit von BASIC thinking unterstützen wollen!

Nachdem Apple am 10. September nach der Vorstellung des neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus von mir ordentlich Kritik einstecken musste, habe ich nun das iPhone 6s vier Wochen lang im Dauertest in die Mangel genommen. Ergebnis: Die Kritik bleibt, aber das iPhone 6s punktet an anderer Stelle deutlich.

Ich tue mich nach wie vor sehr schwer mit Tim Cooks Ankündigung, einfach alles verändert und verbessert zu haben und mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus das „fortschrittlichste Smartphone der Welt“ zu präsentieren. Denn das ist de facto einfach nicht wahr. Das iPhone 6s sieht exakt aus wie sein Vorgänger (bis auf das Modell in roségold), hat die gleiche Auflösung und auch sonst ist vieles gleich geblieben.

Auf den ersten Blick und die ersten Berührungen fühlt es sich sogar an wie ein Rückschritt: Es ist schwerer geworden – eigentlich komplett entgegen des Trends – und auch minimal größer. Das liegt…

Jetzt weiterlesen für 0,42 €
20.10.2015